René Werner

Herzlich Willkommen,
mein Name ist René Werner (Jahrgang 1975). Ich bin Logopäde, meine Ausbildung erhielt ich an der Lehranstalt für Logopädie des Universitätsklinikum der RWTH in Aachen. Im Erstberuf bin ich Krankenpfleger. Meine Ausbildung zum Krankenpfleger absolvierte ich am Luisenhospital in Aachen und arbeitete im Anschluss in der Intensiv Pflegeabteilung (IPA) des Marienhospitals in Aachen.

Mein beruflicher Werdegang:

  • Tätigkeit in der Praxis für Logopädie Katja Tegtmeier in Aachen
  • Tätigkeit im DRK-Therapiezentrum Middelburg mit dem Schwerpunkt neurologische Frührehabilitation Erwachsener Phase B, C, und F
  • HUMAINE-Klinik Edmundsthal Geesthacht, Klinik für neurologische Rehabilitation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, Tätigkeit in der Frührehabilitation Phase B und C sowie in der weiterführenden Rehabilitation Phase D
  • Januar 2004 Eröffnung der Gemeinschaftspraxis für Logopädie Undine Werner & René Werner in Hannover
  • Folgende Zusatzqualifikationen habe ich erworben:
  • Mediator, Ausbildung in der SOPRA-soziale Praxis in Hannover
  • LSVT®-Therapeut, Lee Silverman Voice Treatment LOUD
  • Castillo Morales®-Therapeut

Schwerpunkte meiner Tätigkeit sind:

Behandlungen von Kindern mit:

  • Orofazialen Regulationsstörungen
  • Störungen der Nahrungsaufnahme im Säuglings- und Kleinkindalter
  • Fütterstörungen
  • Schluckstörungen /Pädysphagie
  • Phonologische Störungen
  • Artikulationsstörungen
  • Kommunikationsstörungen bei geistigen und /oder körperlichen Beeinträchtigungen
  • Verspätetem Sprachbeginn (Late-Talker)
  • Störungen des Sprachverständnisses, des Wortschatzes und der Grammatik
  • Zwei- oder Mehrsprachigkeit
  • Maschineller Dauerbeatmung mit Trachealkanüle
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • (Genetischen) Syndromen (z.B.: Trisomie 21, Rubinstein-Taybi-Syndrom)

Behandlungen von Erwachsenen mit:

  • Sprach- und Sprechstörungen aufgrund von neurologischen Erkrankungen (Aphasie, Dysarthrophonie und Sprechapraxie)
  • Peripherer oder zentraler Fazialisparese
  • Funktionellen und neurologischen Schluckstörungen mit und ohne Trachealkanüle
  • Maschineller Dauerbeatmung
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Morbus Parkinson (LSVT®-Therapie)

Ich bin Vater von zwei Kindern und meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie, dabei verbringen wir viel Zeit im Grünen und der freien Natur.  Ich treibe gerne Sport, vor allem Yoga, Joggen und Krafttraining.  Zudem reise und lese ich gerne.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!
Ihr René  Werner

zurück zu "Team"